Miracles only child Josie
 

Jetzt schreibt mal Sammy;)

Wie alle die mich kennen wissen, liiiiebe ich Bücher.

Seit ich 6 bin, lese ich Hundebücher, seit ca. 4 Jahren lese ich im internet, bibliothek oder auch in Büchern speziell nach "Hundeverhalten" oder "Wölfe"


ein Bild

Ich möchte später beruflich etwas in der Richtung machen, da es mich fasziniert, wie andere Lebewesen denken, und fühlen und wo die Unterschiede sind, die Grenzen der Kommunikation zwischen den "Arten"

Die Autoren Jan Fennel und Cesar Millan legen einem die völlig andere Denkweise der Hunde nahe, die man verstehen muss, um mit seinem Hund kommunizieren zu können. Ohne diese Grundlage kann das Miteinander nicht funktionieren. "Lernen Sie zu verstehen, wie Ihr Hund denkt", so einfach es sich anhört, es ist es nicht. Seinen Hund als Hund zu akzeptieren, bedeutet nicht wahrzunehmen, dass er mit dem schwänzchen wedelt und schärfere Zähne hat und anderes Fressen bekommt, sondern zu lernen, zu begreifen, sich damit zu befassen, wie vollkommen anders ein Hund empfindet, fühlt, denkt und nach welchen Prinzipien und Privilegien er handelt.

Der Hund versteht unsere Körpersprache sehr gut. Er lernt und lernt sie im Laufe der Zeit und beobachtet uns ständig, um mehr über uns erfahren zu können.

Wir verstehen die seine nur zu einem geringem Teil. Und wir sind es denen, die uns immer treu sind, ein Begleiter udn ein Schmusetier, ein Freund& Helfer, schuldig, den Hund genauso zu studieren, wie sie es mit uns tun.

Denn für die Grundlage einer anständigen Hund-Mensch-Beziehung ist es nunmal nötig, dass auch wir, arrogante, allwissende 2-Beiner, uns ein bisschen mehr Mühe geben, den Hund als Hund zu nehmen, als Tier, das Beute macht, jagt, Fleisch frisst, durch die Gegend zieht, läuft, rauft, bellt, dreckig ist.

Ein Husky wie ein Schäferhund wie ein Aussie genau wie ein Yorkshire, Chihuahua oder Mops. Sie alle stammen vom Wolf ab und nicht vom Teddybären.

Das legen einem diese beiden Autoren dar.

Auch wenn seine Methoden umstritten sind, so hilft er doch vielen, sich besser in seinen Hund hineindenken zu können!

Den Hund als Hund sehen?

ein Bild


Jan Fennels Bücher:


ein Bild

ein Bild


Und Cesar Millan:


ein Bild

Wann fühlt ein Hund sich wohl? Wenn er wie ein Hund behandelt wird. Welcher der beiden ist wohl glücklich?


ein Bild

ein Bild

Ich bins wieder Josie...
Wir haben aber natürlich auch noch Bücher zur Hundehaltung, Agility, Clicker, Tricks, blablabla...Ich tu mir das ja nicht an, aber Sammy...
Hier einige davon:
(die die gerade nicht ausgeliehen sind;) )







                         


                      






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Hier könnt ihr alles über mich, Australian Shepherd-Hündin Josie erfahren, die seit dem 12. Mai bei Sammy in Garbsen wohnt!
Name: DC Miracles only child
Züchterin: Christine Deppe
Rasse: Aussie
Farbe: Blue Merle
Geburtstag: 20.03.07

guckt euch unbedingt die obersüßen Bilder an :)

Und denkt an den Pfotenabdruck im Gästebuch!
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=